Contrast
15. März 2024

Beschäftigte der THM beschenken Kita PINGUINE

Das Studierendenwerk Gießen bedankt sich für die Spende der THM!

Zum Programm der Winterwanderung, die der örtliche Personalrat Gießen und Wetzlar an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) organisiert hatte, gehörte auch ein Gewinnspiel. Die wanderfreudigen Hochschulmitglieder wurden eingeladen, sich an einer Verlosung für einen guten Zweck zu beteiligen. Zwei ansehnliche Feuerschalen motivierten als Hauptpreise dazu, in den Losbehälter zu greifen.

Die Personalvertretung spendete den Erlös der Aktion, über 400 Euro, der Kita PINGUINE des Studierendenwerks Gießen. Mit Anbindung an den Campus der Technischen Hochschule Mittelhessen gibt es dort in der Moltkestraße Plätze und Betreuung für 20 Kinder von Studierenden beider Gießener Hochschulen und von Beschäftigten der THM.

Der Spendenbetrag soll in Absprache mit der Kita-Leitung für einen kindgerechten Zweck verwendet werden: die Anschaffung neuen Spielzeugs. Einen entsprechenden Gutschein überreichten Astrid Michalowski, die Vorsitzende des örtlichen Personalrats Gießen und Wetzlar, und ihre Stellvertreterin Christina Lindenstruth der Kita-Leiterin Nadine Gerlach. Sie bedankte sich im Namen des gesamten Teams der Tagesstätte und kündigte an, schon bald das Spieleangebot für die Kinder zu erweitern.

Foto: Technische Hochschule Mittelhessen
Foto: Technische Hochschule Mittelhessen
zurück
© Studierendenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23 – 27, D-35394 Gießen